Home
Home civilized.de - Deutsche Civilization - Fansite
XCOM: Enemy Unknown
Hinweis: Die XCOM-Seiten werden nicht mehr aktualisiert.

Spieltipps Farbcode: XCOM: Enemy Unknown
Farbcode: XCOM: Enemy Within

Verzeichnis:
STARTTIPPS
ALLGEMEINE TIPPS
FARBTIPPS
GEFECHTSTIPPS
HELDEN
KONTINENTE, LNDER UND BONI
BERSETZUNGEN


STARTTIPPS
THEMA TIPP
ENTFHRUNGEN Entfhrungen werden von Aliens koordiniert an mehreren Orten gestartet. Das XCOM-Projekt kann jedoch nur eine Entfhrung zur Zeit behandeln. Bei der Missionsauswahl sollten die vorhandenen Paniklevels und Belohnungen der betroffenen Lnder bercksichtigt werden. Zu Spielbeginn braucht das XCOM-Projekt vor allem Ingenieure, um die preiswerte Produktion von diversen Gerten zu ermglichen, vor allem von Satelliten.
FORSCHUNG Ein Schlssel zum Erfolg liegt in der Erforschung von Alien-Technologien. Schlsselprojekte fr die Forschung: Die Xenobiologie erlaubt den Bau eines Alien-Sicherheitstraktes, um von gefangenen Aliens zu lernen. Auf Basis von Alien-Technologien verschaffen Strahlwaffen wesentlich mehr Kampfkraft und Schalenrstungen wesentlich besseren Schutz.
INGENIEURE Ingenieure werden bentigt, um Objekte, Ausrstung und Basiseinrichtungen herzustellen und zu betreiben. Die Herstellung dieser Dinge erfolgt umso billiger und schneller, je mehr Ingenieure vorhanden sind. Besonders dringend erforderlich sind Ingenieure fr den preiswerten Bau von Satelliten und deren Steuerung durch Satellitenkontrollzentren. Weitere Ingenieure knnen am Monatsende durch die Ratsversammlung bereitgestellt oder als Missionsbelohnungen verfgbar werden. Sind zu wenig Ingenieure vorhanden, kann deren Zahl gezielt durch den Bau einer Werkstatt erhht werden.
SATELLITEN Satelliten sind extrem wichtig, denn sie bilden die wirtschaftliche Grundlage des Spiels. Ohne eine ausreichende Satellitenberwachung droht dem XCOM-Projekt der Kollaps, da Staaten nicht ausreichend geschtzt werden knnen und diese sich dann aus dem XCOM-Projekt zurckziehen. Das Spiel ist verloren, wenn 8 Staaten in Panik versinken und das XCom-Projekt verlassen. Deshalb sollten baldmglichst mehr Satellitenkontrollzentren und Satelliten gebaut werden. Je mehr Satelliten zur berwachung eingesetzt werden, desto hhere Geldbetrge steuern die geschtzten Staaten zum XCOM-Projekt bei und umso hufigere Einstze gegen Aliens werden mglich, bei denen Legierungen, wertvolle Waffen usw. erbeutet werden kann. Ein weiterer positiver Satelliteneffekt: In berwachten Lndern sinkt das Paniklevel. Wichtig: Ein vollstndig durch Satelliten berwachter Kontinent verschafft einen Kontinentbonus.
OFFIZIERSSCHULE In der Offiziersschule knnen wichtige Fhigkeiten fr die Truppen erlernt werden. Die Truppstrke betrgt zu Spielbeginn 4 und sollte baldmglichst in der Offiziersschule auf 5 bzw. 6 (Maximum) ausgebaut werden. Danach wird die Fhigkeit Gute Besserung (schnellere Heilung) wichtig. Um all diese Fhigkeiten in der Offiziersschule freizuschalten, muss mindestens eine Einheit eine hohen Rang zu erreichen. Diese Einheit sollte gut geschtzt werden.
VERBUNDBONUS Fr den zusammenhngenden Bau gleichartiger Einrichtungen gibt es einen Verbundbonus. Deshalb sollte der Bau von Laboren, Werksttten und Satelliten-Kontrollzentren vorher gut geplant werden.


ALLGEMEINE TIPPS
THEMA TIPP
ALIENSTTZPUNKT Der Angriff auf den Aliensttzpunkt markiert einen wichtigen Abschnitt des Spiels. Bei einem erfolgreichen Angriff auf den Aliensttzpunkt sinkt das Paniklevel weltweit um 2. Dieser einmalige Bonus ist extrem hilfreich und kann fr Entlastung sorgen, falls Ratsmitglieder in Panik zu einer Ratsversammlung am Monatsende das XCOM-Projekt zu verlassen drohen. Fr einen erfolgreichen Angriff auf den Aliensttzpunkt sollten zumindest Strahlwaffen und Schalenrstungen erforscht und vorhanden sein. Auch eine S.H.I.V.-Roboterdrohne ist beim Vortasten im Aliensttzpunkt hilfreich.
DAMPFSPALTEN Dampfspalten nahe der Operationsbasis sind extrem wertvoll, da sie Erdwrmekraftwerke aufnehmen knnen, die den Basisaufbau enorm untersttzen. Erweiterungsgrabungen fr die Operationsbasis sollten folglich am besten in Richtung von Dampfspalten erfolgen.
INDIVIDUALISIEREN Soldaten lassen sich in XCOM mit einem benutzerdefinierten Namen individualisieren, um sie besser merken zu knnen und ein engeres Verhltnis aufzubauen. Folgende Namen haben sich hierbei bewhrt: Namen von Familienmitgliedern, Freunden, Kollegen und Berhmtheiten wie Filmstars- und Filmfiguren, Sportlern, Politikern usw.
REKRUTEN Selbst wer bereits einen Trupp voller Spezialisten besitzt, sollte bei weniger riskanten Einstzen auch einfache Rekruten mitnehmen. Auf diese Weise knnen die Rekruten in weniger gefhrlicher Umgebung Kampferfahrung und eigenes Spezialwissen erwerben, um im spteren Verlauf verwundete Spezialisten zu ersetzen.
OFFIZIERSSCHULE Bevor in der Offiziersschule die sehr teuren letzten Fhigkeiten erlernt werden, ist es oft sinnvoll, zuerst Satelliten ber ganz Asien zu installieren, um den Kontinentbonus "Kampf der Zukunft" zu erlangen (sofern dieser Bonus nicht bereits als Startbonus gewhlt wurde). Hiermit werden Projekte in der Offiziersschule (und der Gieerei) wesentlich gnstiger, es lsst sich also viel Geld sparen.
SATELLITEN Satelliten brauchen erst kurz vor Monatsende gestartet werden, da erst zu diesem Zeitpunkt die monatliche Bewertung des Rates stattfindet. Durch den bis zur Monatsbewertung verzgerten Satellitenstart kann flexibler auf die verschiedenen Paniklevel der Lnder reagiert werden und es sinkt das Risiko, dass ein neuer Satellit vor Monatsende bereits wieder abgeschossen wird. Es lohnt sich nicht, ein vorhandenes maximales Paniklevel lange vor dem Monatsende durch den Start eines Satelliten einmalig abzusenken, da das Paniklevel nicht noch weiter als auf den Maximalwert 5 steigen kann, jedoch ist nach der Absenkung erneut eine Steigerung durch widrige Ereignisse mglich. Ausnahme: Wenn ein Kontinentbonus mglich ist, kann ein frhzeitiger Satellitenstart viel Geld sparen. Fr den Fall, dass ein Satellit abgeschossen wird oder sich lokal eine bedrohliche Panik entwickelt, ist es vorteilhaft, einen Ersatzsatelliten auf Lager zu haben. Satelliten knnen auch ohne ausreichende Satellitenkontrollzentren gebaut und gelagert werden.
S.H.I.V.-Drohne Der Bau einer S.H.I.V.-Roboterdrohne kann sehr ntzlich sein. Je nach Ausbaugrad verschafft eine S.H.I.V.-Roboterdrohne folgende Vorteile:
  • Roboterdrohnen kombinieren schwere Waffen mit groer Reichweite.
  • Roboterdrohnen eignen sich optimal als Lockvogel (siehe Gefechtstipps).
  • Roboterdrohnen aus Alien-Legierungen knnen mobile Deckung bieten.
  • Roboterdrohnen mit Hover-Flugfhigkeit sind hervorragende Kundschafter.
  • Roboterdrohnen mit Hover-Flugfhigkeit sind hervorragende Angreifer.
  • Roboterdrohnen sind immun gegen Psi-Angriffe.
  • Roboterdrohnen geraten nicht in Panik.
  • SCHWARZMARKT Bei finanziellen Engpssen knnen Alien-Objekte auf dem Schwarzmarkt verkauft werden, aber Achtung: Elerium, Legierungen und intakte UFO-Komponenten sind so wichtig, dass sie nie verkauft werden sollten. Auch von den anderen Objekten sollte fr eventuelle Projekte mglichst ein Grundvorrat bleiben, Ausnahme: Alle Objekte mit folgendem Beschreibungsvermerk knnen vollstndig verkauft werden: "Dieses Objekt hat keinen Forschungsnutzen und kann frei verkauft werden."
    WILLENSKRAFT Es sollte frhzeitig auf die Willenskraft von Soldaten geachtet und baldmglichst in die Eiserne Willenskraft der Offiziersschule investiert werden. Damit erhalten Soldaten bei Befrderungen eine grere Willenskraft-Steigerung als gewhnlich. Da die Anzahl mglicher Befrderungen begrenzt ist, hat eine frhzeitige Eiserne Willenskraft eine grere Wirkung. Anfangs steuert die Willenskraft nur die Treffsicherheit und die Resistenz gegen Panik, spter bestimmt die Willenskraft auch die Eignung bzw. Anflligkeit fr Psi-Krfte wie der gefrchteten Gedankenkontrolle. Whrend neue Rekruten eine geringe Willenskraft besitzen, knnen es Eliteeinheiten auf die doppelte Willenskraft bringen. Nur Soldaten mit einer hohen Willenskraft haben eine gute Chance, im Psi-Labor eventuell als psionisch geeignet eingestuft und damit zu Psi-Einheiten zu werden. Wichtig: Bei einer kritischen Verwundung wird die Willenskraft dauerhaft verringert. Auch nach der krperlichen Genesung bleiben betroffene Soldaten also dauerhaft weniger treffsicher, panikanflliger und psionisch anflliger.
    XCOM-DATENBANK Innerhalb der Basis steht die XCOM-Datenbank (neben den Spieloptionen) zur Verfgung, um Spielkonzepte nachzulesen (hnlich der Civilopedia von Civilization).


    FARBTIPPS
    Das Elite Soldier Pack ist ein Vorbestellerbonus, der inzwischen auch als Kauf-DLC verfgbar ist. Das Pack enthlt alternative Rstungen in neuer Optik und eine optionale Farbanpassung. Diese Farbanpassung der Rstungen kann genutzt werden, um die Einheitenklassen hnlich wie beispielsweise bei "Star Trek" einzufrben. Damit verbessert sich die Einheiten-bersicht deutlich. Elitesoldate-Pack
    Farbvorschlag fr Einheitenklassen mit Erinnerungshilfen:
    FARBE FARBNR. EINHEITENKLASSE ERINNERUNGSHILFE
    ROT 6 Schwere Einheit Gefhrliche, schwere Waffen
    GELB 7 Sturmeinheit Weniger gefhrliche, aber beweglichere Waffen
    GRN 3 Scharfschtze Tarnfarbe des legendren Scharfschtzen Robin Hood
    BLAU 8 Untersttzungseinheit Medizinerfarbe von Star Trek
    VIOLETT 13 Psi-Einheit Farbe von Psi-Krften
    WEISS 5 Einfacher Rekrut Farblos, weil noch ohne Befrderung/Spezialisierung
    SCHWARZ 10 - Optional fr ranghohe Offiziere (Colonel)


    GEFECHTSTIPPS
    THEMA TIPP
    ALIENS BETUBEN Werden Aliens nicht eliminiert, sondern mit einem Plusbogen betubt, knnen wertvolle Waffen und Informationen gewonnen werden. Um Aliens mit einem Pulsbogen zu betuben, muss man aber erst einmal ohne Verluste nahe genug herankommen. Vorbereitend helfen kann der Verkrppelnde Schuss eines spezialisierten Scharfschtzen, der die Hauptwaffe eines Aliens vorbergehend auer Gefecht setzt (allerdings nicht gegen mgliche Psi-Attacken hilft). Das zu betubende Ziel sollte whrend der Annherung von einer schweren Einheit und/oder einer S.H.I.V. Roboterdrohne unter Deckungsfeuer genommen werden, um die Gegenwehr zu minimieren und das Alien abzulenken (insbesondere bei Gefahr von Psi-Attacken). Zur Annherung und Betubung eignet sich dann eine schnelle Sturmeinheit am besten. Sollte der Betubungsversuch misslingen, sollte das Alien mit einer anderen Einheit eliminiert werden, um die Sturmeinheit zu schtzen.
    AUFSTELLUNG Der Schlssel zum taktischen Erfolg liegt im koordinierten Vorrcken eines Trupps. Starke Sturmeinheiten und Schwere Einheiten agieren an vorderster Linie, Untersttzungseinheiten dahinter, Scharfschtzen etwas entfernt in sicherer Schussentfernung. Rekruten ohne Spezialisierung knnen variabel eingesetzt werden, beispielsweise um erfahrene Spezialisten zu schtzen (flankieren).
    DECKUNG Eine gute Deckung ist wertvoll. Sollte ein Gegner hinter einer guten Deckung liegen und kein Flankenangriff mglich sein, ist eventuell die Deckung zu zerstren, beispielsweise mit einer Granate oder einem Raketenwerfer.
    FLANKIEREN Flankenangriffe sind wirksamer als Frontalangriffe. Flankieren bedeutet, einen Gegner von der Seite anzugreifen oder einen Verbndeten von der Seite zu schtzen. Wegen der hohen Wirksamkeit von Flankenangriffen sollte man Einheiten im Verbund vorrcken lassen, um Flankenangriffe einsetzen zu knnen bzw. die Sturmeinheiten an vorderster Linie davor zu schtzen.
    LOCKVOGEL Wenn Aliens einen Eindringling bemerken, reagieren sie meist sofort mit einer Attacke. Dieses Verhalten lsst sich nutzen, indem Aliens mit einem Lockvogel in den Hinterhalt gelockt werden. Hierzu werden die eigenen Einheiten in mglichst guter Schussposition und Deckung positioniert und auf Feldposten eingestellt, um auftauchende Aliens sofort selbststndig auszuschalten. Besonders Scharfschtzen sind in erhhter Position auf groe Distanz tdlich. Dann wird ein Lockvogel in Richtung des vermuteten Feindes vorgeschickt. Optimal hierfr eignet sich eine S.H.I.V.-Roboterdrohne, sonst ist eine bewegliche Sturmeinheit die beste Wahl. Der jeweilige Lockvogel hat pro Runde zwei Bewegungszge und rckt zunchst einen Zug in Richtung der vermuteten Aliens vor. Gibt es keinen Feindkontakt, wird der Lockvogel auf Feldposten gesetzt und die brigen Einheiten rcken nach. Gibt es einen Feindkontakt, wird der Lockvogel mit seinem zweiten Zug in den Hinterhalt zurckgezogen, wo die anderen Einheiten dann die anrckenden Aliens unter Feuer nehmen.
    PISTOLEN Pistolen haben zwar nur eine geringe Schusskraft, aber trotzdem einen Wert: Scharfschtzen knnen nach einer Bewegung zwar nicht mehr mit dem Przisionsgewehr, aber noch mit der Pistole auf Feldposten gehen. Zudem ist die Wirkung des Przisionsgewehrs auf geringer Entfernung begrenzt. Scharfschtzen sollten deshalb immer die beste Pistole eines Einsatzteams bekommen. Pistolen knnen auch ntzlich sein, um Aliens gezielt zu schwchen, statt zu eliminieren, um sie leichter betuben zu knnen.
    SCHARFSCHTZEN Scharfschtzen sind besonders auf erhhten Positionen extrem wirksam. Gibt es kein unmittelbares Ziel, knnen Scharfschtzen auf Feldposten eingestellt werden, um auftauchende Aliens sofort selbststndig auszuschalten.
    ZERSTRBARKEIT Die Einsatzumgebung ist nicht statisch, sondern es gibt viele zerstrbare Elemente. So knnen zur Deckung nutzbare Elemente zerstrt werden, z.B. Fahrzeuge. Auch Mauern knnen mit ausreichender Sprengkraft zerstrt werden, um sich einen Weg auch ohne Tr zu verschaffen.


    HELDEN
    THEMA TIPP
    CHEAT-HELDEN Soldaten lassen sich in XCOM mit einem benutzerdefinierten Namen individualisieren, um sie besser merken zu knnen. Die Eingabe bestimmter Namen (von XCOM-Beteiligten) ruft mchtige Helden als Cheat zur Hilfe. Achtung: Diese Cheat-Helden sind so stark, dass Erfolge/Trophen fr das weitere Spiel deaktiviert werden:
    NAME SPITZNAME EINHEITENKLASSE PERSON
    Sid Meier Godfather Psi/Untersttzung Schpfer von Civilization
    Kreativer Leiter von Firaxis Games
    Ken Levine Big Daddy Scharfschtze Spielentwickler
    Joe Kelly Archangel Schwere Einheit Comic-Autor
    Otto Zander Unbreakable Sturmeinheit Mitarbeiter von GuavaMoment
    William Carter Old Timer Sturmeinheit "The Bureau"-Referenz in XCOM:EW
    ADDON-HELDEN Folgende Helden mit starken Spielwerten, eigenem Aussehen und eigener Sprachausgabe stehen ber DLC-Erweiterungen bzw. das Addon XCOM:Enemy Within zur Verfgung. Durch Addon-Helden werden Erfolge/Trophen fr das Spiel nicht deaktiviert:
    NAME SPITZNAME EINHEITENKLASSE Erweiterung
    Zhang Chilong Schwere Einheit Slingshot
    Max Remington ? ? Enemy Unknown
    Sid 'Godfather' Meier als mchtiger Psi-Krieger


    KONTINENTE, LNDER UND BONI
    Die Erde ist in XCOM vereinfacht eingeteilt in 5 Kontinente und 16 Lnder. Jeder Kontinent besitzt einen bestimmten Kontinentbonus. Den ersten Kontinentbonus knnen Spieler sich aussuchen, indem die XCOM-Basis auf dem betreffenden Kontinent erbaut wird. Die Boni der anderen Kontinente knnen spter zustzlich aktiviert werden, indem ein Satellitenschutz fr alle Lnder eines Kontinents installiert wird. Fr einen Satelliten stellt ein berwachtes Land dem XCOM-Projekt zustzlich bestimmte Ressourcen zur Verfgung. Tipp: Da die Kontinente unterschiedlich viele Lnder besitzen, kann es sinnvoll sein, als Startkontinent einen Kontinent mit vielen Lndern zu whlen, um den schwer erreichbaren Kontinentbonus gleich zu Spielbeginn zu sichern. Kontinente mit wenigen Lndern knnen spter leicht mit wenigen Satelliten abgedeckt werden.
    KONTINENT LNDER KONTINENTBONUS
    NORDAMERIKA Kanada
    USA
    Mexiko
    "Luft- und Weltraum"
    Flugzeuge und ihre Bewaffnung kosten weniger bei Kauf, Herstellung und Unterhalt.
    SDAMERIKA Argentinien
    Brasilien
    "Gewusst wie"
    Ergebnisse von Autopsien und Verhren liegen sofort vor.
    EUROPA Grobritannien
    Deutschland
    Frankreich
    Russland
    "Expertenwissen"
    Labore und Werksttten
    kosten weniger
    bei Kauf und Unterhalt.
    AFRIKA gypten
    Nigeria
    Sdafrika
    "All In"
    Das monatliche XCOM-Budget
    ist erhht.
    ASIEN Indien
    China
    Japan
    Australien
    "Kampf der Zukunft"
    Projekte in der Gieerei
    und der Offiziersschule
    kosten weniger.

    Monatsbericht (Quelle: Gamestar) u.a. mit folgenden Daten:
    • Die XCOM-Basis in Europa verschafft den Kontinentbonus "Expertenwissen"
    • Der Satellit ber Deutschland/Europa verschafft jeden Monat 2 Wissenschaftler und +100
    • Der Satellit ber USA/Nordamerika verschafft jeden Monat 1 Wissenschaftler, 1 Ingenieur und +180


    BERSETZUNGEN
    Einige deutsche bersetzungen sind fragwrdig. Korrekturvorschlge zum besseren Verstndnis:
    ENGLISCH BERSETZUNG KORREKTUR ERLUTERUNG
    OverWatch Feldposten Feuerschutz Wikipedia: "In der Bundeswehr wird im infanteristischen Bereich zwischen Feuerschutz und Deckungsfeuer unterschieden. Feuerschutz bedeutet hierbei, dass die feindliche Stellung beobachtet wird und erst bei beobachteter feindlicher Aktivitt gezielt das Feuer erffnet wird."
    damage negative negativer Schaden kein Treffer Eine Einheit konnte bei einem Schuss keinen Treffer erzielen.
    Foundry Gieerei Fertigungslabor Die gezeigten Fertigungsanlagen umfassen mehr Fertigungsverfahren als eine Gieerei.

    topback to top Sid Meier's Civilization
    © Take2 Games & Firaxis Games
    All other trademarks belong to their respective owners.
    © 2002-2016 team civilized.de