Home
Home civilized.de - Deutsche Civilization - Fansite
Sid Meier's Civilization Beyond Earth
Sid Meier's Civilization Beyond Earth
Sid Meier's Civilization Beyond Earth ist ein moderner Nachfolger von Sid Meier's Alpha Centauri (1999).
In der Art von Civilization wird die Geschichte der Besiedlung eines fremden Planeten erzählt.
Die Veröffentlichung erfolgte weltweit am 24. Oktober 2014 für Windows.
Versionen für Mac und Linux folgten im Dezember 2014.

Im Oktober 2015 folgte eine Erweiterung.

Achtung: Nur die regulären Versionen mit Steam-DRM unterstützen Online-Multiplayer.
(Die Mac App Store-Version unterstützt Online-Multiplayer nicht.)
Alle Angaben ohne Gewähr.
Introvideo
Sid Meier in der deutschen Pressemitteilung (PDF): "Das Civ-Team war begeistert über die Möglichkeit, die Story von Civilization in die Zukunft hinein fortzusetzen, da es keine festen Bahnen durch historischen Kontext mehr gibt. Wir haben es unseren Fans immer ermöglicht, die Geschichte der Menschheit neu zu schreiben, und mit Civilization: Beyond Earth lassen wir sie nun die Zukunft erschaffen."

Übersicht
  • 1000-2000 Jahre Geschichte auf einem fremden Planeten
  • 8 Fraktionen
  • Erweiterte Fraktions-Startoptionen: Fraktion, Raumschiff, Ausrüstung, Personal, Waffen, ...
  • 3 Planetentypen ("Biome"): Fruchtbar, Fungus, Wüste (Unterschiede leider nur rein optisch)
  • Nichtlineares Technologie-Netz (anstelle von Baum) mit drei Themen und Siegbedingungen
  • 5 Siegmöglichkeiten
  • 4 Tugenden (Sozialbäume mit Werten, ähnlich wie bei Civ5)
  • 3 Affinitäten (Ideologien)
  • Zusätzliche orbitale Strategieebene für Satelliten (militärisch, wirtschaftlich oder wissenschaftlich)
  • Ereignis- und Questssystem für zusätzliche Entscheidungen und Seitenaufgaben
  • Ausgedehntes Geheimdienstsystem, aber kein planetarer Rat
  • An Stelle von Stadtstaaten treten "Stationen" als Unternehmen der Feldgröße 1
  • Mehrspielermodus über das Internet
  • Mod-Eignung dank offener Konfigurationsdateien
  • Spezielle Optimierungen für AMD Mantle, AMD Crossfire, AMD Eyefinity und UltraHD-Support
  • Gameplay-Video Blick hinter die Kulissen

    Besonderheiten
  • Viele Dinge aus Civilization 5: Grafiksystem, Hexfelder, 1UPT, Handelsrouten, Ruinen ...
  • Die Sozialpolitiken von Civ5 werden durch tiefere Sozialbäume aus 'Tugenden' ersetzt
  • Die Sozialbäume ('Tugenden') bieten Boni ('Kickers') für besonders tiefe oder breite Erfolge
  • Die Ressource 'Gold' von Civ5 wird durch 'Energie' ersetzt
  • Die Ressource 'Zufriedenheit' von Civ5 wird durch 'Gesundheit' ersetzt
  • Spielbeginn: ca. 200-250 Jahre in der Zukunft
  • Zu Beginn beendet ein 'Großer Fehler' der Menschheit die Fruchtbarkeit des Planeten Erde
  • Verschiedene Menschheitsfraktionen senden Raumschiffe mit Kolonisten aus
  • Die Startoptionen erlauben einen sukzessiven oder simultanen Siedlungsstart der Fraktionen
  • Siedlungen starten als Außenposten, die über Handelsrouten zu Städten ausgebaut werden
  • Das Erscheinungsbild von Oberhäuptern und Städten verändert sich mit der Affinität (Ideologie)
  • Statt Einheiten werden Einheitenklassen erforscht und entsprechend der Affinität fortentwickelt
  • Jede Affinität entwickelt später eigene Spezialeininheiten ('asymmetrische' Einheiten)
  • Die Fauna des besiedelten Planeten reagiert und kann ausgerottet oder domestiziert werden
  • Satelliten stürzen nach einigen Jahren ab oder können sabotiert und abgeschossen werden
  • Neue diplomatische Handelsressource 'Gefälligkeit' für den Handel mit Verpflichtungen
  • Weltwunder werden außerhalb von Städten gebaut und benötigen ein eigenes Geländefeld

  • Siegmöglichkeiten
  • Emanzipation: Bau eines Warptores und Rückeroberung der Erde
  • Gelobtes Land: Bau eines Warptores und Umsiedlung der Menschheit
  • Herrschaft: Unterwerfung aller anderen Fraktionen (wie in Civilization)
  • Kontakt: Bau einer Signalstation und Kontaktaufnahme mit außerirdischer Intelligenz
  • Transzendenz: Bau einer Biokommunikationseinrichtung und Aufgehen im Planetenbewusstsein


  • Fraktionen, Oberhäupter und Stärken
  • 1. Afrikanische Union: Samatar Jama Barre (m) - Wachstum
  • 2. ARG (Amerika) - Suzanne M. Fielding (w) - Geheimdienst
  • 3. Brasilia: Rejinaldo Bolivar de Alencar-Araripe (m) - Militär
  • 4. Franco-Iberia: Élodie (w) - Technologie
  • 5. Khavithanisches Protektorat (Indien) - Kavitha Thakur (w) - Kultur
  • 6. Panasien-Kooperative - Daoming Sochua (w) - Produktion
  • 7. Polystralien (Australien-Polynesien) - Hutama (m) - Handel
  • 8. Slawische Föderation: General Wadim Kozlov (m) - Orbitaltechnik

  • Details: siehe Zivilisations-Übersichtsseite

    S. Fielding (Amerika) - D. Sochua (Asien) - S. Barre (Afrika) - K. Thakur (Indien), siehe Vorschau

    Fraktions-Startoptionen: Raumschiff-Kolonisten
  • 1. Aristokraten: Energie- und Gesundheitbonus
  • 2. Flüchtlinge: Nahrungsbonus
  • 3. Ingenieure: Produktionsbonus
  • 4. Künstler: Kultur- und Gesundheitbonus
  • 5. Wissenschaftler: Wissenschaftsbonus

  • Fraktions-Startoptionen: Raumschiff-Technik
  • 1. Fusionsreaktor: Energiebonus
  • 2. Kontinentalgeometer: sichtbare Kontinentalumrisse
  • 3. Lebenform-Sensor: sichtbare Aliennester
  • 4. Schubumkehr-Triebwerke: bessere Landeplatzauswahl
  • 5. Tektonik-Scanner: sichtbarere Ressourcen

  • Fraktions-Startoptionen: Raumschiff-Nutzlast
  • 1. Hydrokultur: Bevölkerungsbonus
  • 2. Labor: Technologiebonus
  • 3. Maschinen: Bautruppbonus
  • 4. Rohstoffe: Gesundheitsbonus
  • 5. Waffenarsenal: Militärbonus

  • Tugenden (Sozialbäume mit Werten und wählbaren Boni)
  • 1. Industrie
  • 2. Macht
  • 3. Reichtum
  • 4. Wissen

  • Affinitäten (Ideologien)
  • Harmonie ('Harmony'):
    Genetische Anpassung der Menschen an das fremde Planetenökosystem
  • Reinheit ('Purity'):
    Bewahrung der genetischen Reinheit und Identität der Menschen
  • Überlegenheit ('Supremacy'):
    Technische Optimierung der Menschen durch Cyborg-Systeme

  • Affinitäten-Eigenschaften von Einheiten
  • Harmonie: Genetisch bzw. bionisch manipulierte Einheiten
  • Reinheit: Keine Atmosphärenanpassung, schweres Exoskellet bzw. Panzerung, hohe Feuerkraft
  • Überlegenheit: Kybernetisch manipulierte Einheiten

  • Auswirkungen der Affinitäten auf den Schiffsbau

    Spezialressourcen
    Die Schwebesysteme der höchsten Entwicklungsstufe einer Ideologie benötigen jeweils eine spezielle Ressource, die nur von dieser Ideologie verwendet werden kann:
  • Harmonie: grüne Ressource Xenomasse
  • Reinheit: violette Ressource Schwebstein
  • Überlegenheit: gelbe Ressource Firaxit

  • Entwicklung von "Kavallerie"-Einheiten der Harmonie-Ideologie
    Entwicklung von "Kavallerie"-Einheiten der Reinheits-Ideologie
    Entwicklung von "Kavallerie"-Einheiten der Überlegenheits-Ideologie

    Alien-Lebensformen
  • 1. Belagerungswurm
  • 2. Drohne
  • 3. Krake
  • 4. Manticore
  • 5. Meerdrache
  • 6. Raubkäfer
  • 7. Rocktopus
  • 8. Wolfskäfer


  • Vorgänger
    1999 erschien Sid Meier's Alpha Centauri ("SMAC") als Civ2-Nachfolger aus den Händen der Entwicklerlegenden Sid Meier und Brian Reynolds. SMAC erzählt nach Civilization-Art die Geschichte der Besiedlung einer fremden Welt, und von der Begeisterung der Spieler kündet noch heute Matfis' deutsche Fansite als Vorläufer von civilized.de. SMAC wurde vom Civilization-Entwicklungsstudio Firaxis seinerzeit für den Publisher Electronic Arts (EA) entwickelt, der die Rechte daran besitzt.
    Jahrelang forderten Fans eine zeitgemäße Neuauflage von Sid Meier's Alpha Centauri, aber nach dem Kauf des Entwicklungsstudios Firaxis durch den Publisher Take-Two Interactive zeigte der Rechteinhaber Electronic Arts (EA) kein Interesse daran. Im Jahr 2013 erschien dann von den Proxy Studios ein "geistiger Nachfolger" unter dem Titel Pandora: First Contact, der eine Menge Freunde gewann.

    Schnittstelle zu Sid Meier's Starships
    Das Programm besitzt eine Schnittstelle zu Sid Meier's Starships. Wer beide Spiele besitzt, erhält über die "Cross-Konnektivität" der Programme zusätzliche Funktionen. So kann ein Spielstand von Civilization Beyond Earth nach Starships übernommen werden. Außerdem werden für besondere Leistungen im Spiel bestimmte Boni im jeweils anderen Spiel freigeschaltet, siehe Beyond Earth-Boni in Starships und Starships-Boni in Beyond Earth. Für den Datenaustausch zwischen den Programmen ist ein my2K-Benutzerkonto beim Hersteller 2K Games erforderlich.

    Onlineversion der Zivilopädie (Nachschlagewerk zum Programm)

    PC-Version: Minimale Systemvoraussetzungen
  • Windows Vista SP2 oder Windows 7 oder Windows 8
  • Dual Core-Prozessor
  • 2 GB RAM
  • Grafiklösung ab nVidia 8800 GT (256 MB) oder ATI HD3650 XT (256 MB) oder Intel HD 3000
  • DirectX 9-kompatible Soundkarte
  • 8 GB Speicherplatz
  • Internetzugang für DRM-Freischaltung via Steam, siehe Steam-Installation
  • PC-Version: Empfohlene Systemvoraussetzungen
  • Windows Vista SP2 oder Windows 7 oder Windows 8
  • Quad Core-Prozessor
  • 4 GB RAM
  • Grafiklösung ab nVidia GT400 oder ATI HD5000 (ATI R9 für Mantle-Support) oder Intel HD 4000
  • DirectX 9-kompatible Soundkarte
  • 8 GB Speicherplatz
  • Internetzugang für DRM-Freischaltung via Steam, siehe Steam-Installation
  • MAC-Version (Steam): Minimale Systemvoraussetzungen
  • Mac OS X 10.0.5 oder höher
  • 2.2 GHz Intel i3
  • 4 GB RAM
  • 8 GB Speicherplatz
  • Grafikkarte mit mindestens 256 MB VRAM von ATI, Intel, NVidia:
  • Grafikkarte ab ATI Radeon HD 4850 oder Intel HD 4000 oder NVIDIA GeForce 640M
    • nicht unterstützt: ATI Radeon X1000-Reihe, HD 2000-Reihe, 3870, 4760, 6490, 6630
    • nicht unterstützt: Intel GMA-Reihe, HD 3000
    • nicht unterstützt: NVIDIA GeForce 7xxx, 8xxx, 9xxx, GT 1xx, 300M-Reihe
    Linux-Version (Steam): Minimale Systemvoraussetzungen
  • SteamOS oder Ubuntu 14.04 (oder höher)
  • 2.4 GHz Intel i3 oder AMD A10
  • 4 GB RAM
  • 8 GB Speicherplatz
  • Grafikkarte mit mindestens 1 GB VRAM von ATI, Intel, NVidia:
  • Grafikkarte ATI Radeon HD 6450 oder Intel Iris Pro oder NVIDIA GeForce 640M

  • Let's Play für Civ-Einsteiger Let's Play für Civ-Veteranen
    Offizielle Tutorials (optimal für Einsteiger) Crash-Kurs (optimal für Civ-Veteranen)

    Quellen
  • Homepage
  • Foren: CivForum (Deutsch) - CivFanatics (Englisch) - Herstellerforum (Englisch)
  • Interviews: PC Games - PCGH zum Mantle-Support
  • Soundtrack: Informationen - "Xenomalleum" - "Promethean"
  • Testberichte
  • Videos (offiziell): Intro - Trailer - Vorschau 1 - Vorschau 2 - Hinter den Kulissen
  • Videos (Magazine): GamersGlobal - PC Games
  • Videos (Tutorials): Herstellervideos (optimal für Einsteiger) - Crashkurs (optimal für Veteranen)
  • Zivilopädie (Onlineversion)

  • Sid Meier's Civilization Beyond Earth Sammlung
    bei Amazon:

    Sid Meier's Civilization Beyond Earth Sammlung
    Sid Meier:
    "Wir haben es unseren Fans immer ermöglicht, die Geschichte der Menschheit neu zu schreiben.
    Mit Civilization: Beyond Earth lassen wir sie nun die Zukunft erschaffen."

    topback to top Sid Meier's Civilization
    © Take2 Games & Firaxis Games
    All other trademarks belong to their respective owners.
    © 2002-2016 team civilized.de