Home
Home civilized.de - Deutsche Civilization - Fansite
XCOM: Enemy Within
Hinweis: Die XCOM-Seiten werden nicht mehr aktualisiert.
XCOM: Enemy Within (Addon)
XCOM: Enemy Within ist eine große Erweiterung (Addon) zu XCOM: Enemy Unknown.
Die Erweiterung stattet die XCOM-Geschichte mit neuen Inhalten und Schauplätzen aus.
"Enemy Within" bedeutet, dass Feindtechnologien in den menschlichen Körper eingebaut werden.
Für PC und Mac ist die Erweiterung als DLC-Addon verfügbar, UVP 29.99 €.
Auf PS3 und XBox 360 ist die Erweiterung zu groß für einen DLC. Hier wird die Erweiterung deshalb als selbständig lauffähige Commander Edition angeboten, UVP 39.99 €.
Die Veröffentlichung erfolgte im November 2013.
Alle Angaben ohne Gewähr.
Trailer Gameplay-Video

Übersicht
  • Neu: Menschliche Gegnerfraktion 'Exalt' mit Alientechnik
  • Neu: weitere Kampagneninhalte und Missionsarten
  • Neu: ca. 47 weitere Einsatzkarten (ca. 50% mehr)
  • Neu: UFO-Absturzplätze nun auch in städtischen und ländlichen Orten
  • Neu: 2 weitere Alienrassen
  • Neu: 5 weitere Second Wave-Optionen
  • Neu: Alien-Ressource "Meld" für neue Alientechnologien
  • Neu: Mechanisierte Gliedmaßen für Aliens und Menschen
  • Neu: Genetische Organveränderungen ("g-mods")
  • Neu: Einheitenklasse "MEC-Trooper" (Mechanized Exoskeletal Cybersuit)
  • Neu: weitere Ausrüstung, Munition, Rüstungsfarben, Rüstungsdekorationen und Helme
  • Neu: "Tactical Rigging"-Option (1 weiterer Inventarslot) und SHIV-Modul für den Nahkampf
  • Neu: Soldaten sprechen in den Heimatsprachen aller XCOM-Sprachversionen
  • Neu: vormals geplanter DLC "Progeny" integriert Nebenstory mit Heldeneinheit
  • Verbesserter Multiplayer-Modus mit Offline-Einheitenkonfiguration und 8 neuen Spielkarten

  • Mechanisierte Gliedmaßen

    Details
  • Bestehende Einsatzkarten wurden überarbeitet
  • Die XCOM-Basis muss mit Sicherheitskräften verteidigt werden
  • Eine Verseuchung der Menscheit durch "Zom B" (Zombie-Infektion) muss beseitigt werden
  • Alien-Ressource "Meld" wird für neue (MEC)-Alientechnologien benötigt
  • Alien-Ressource "Meld" besteht aus Nanotech-Organismen, die Körper modifizieren können
  • Alien-Ressource "Meld" ist zufallsmäßig in Kanistern auf jeder Einsatzkarte verteilt
  • Alien-Ressource "Meld" explodiert nach einiger Zeit (Selbstzerstörung), falls nicht eingesammelt
  • Alien-Ressource "Meld" erfordert damit eine neue, zügigere Vorgehensweise
  • Mechanisierte Gliedmaßen machen Soldaten zu MEC-Troopern und ersetzen die vorherige Klasse
  • Jeder MEC-Trooper behält ein Fähigkeitsfragment seiner vorherigen Klasse
  • MEC-Trooper haben einen eigenen Fähigkeitsbaum und spezielle Waffen
  • Die Verwandlung zum MEC-Trooper kann moralische und ethische Konsequenzen haben
  • MEC-Trooper benötigen keine Deckung bzw. können keine Deckung nutzen
  • MEC-Trooper können Deckungen ausschalten, umgehen (Flammenwerfer) oder erstellen
  • MEC-Trooper sind in der Herstellung sehr teuer
  • Die Ausrüstung getöteter MEC-Trooper kann mit "Meld" und viel Geld repariert werden
  • Veränderungen zum MEC-Trooper sind dauerhaft, genetische Veränderungen sind änderbar
  • An erfolgreiche Soldaten können Medaillen vergeben werden, die bestimmte Boni bewirken
  • Soldaten sprechen in Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Russisch, Polnisch, Spanisch
  • Inaktive Soldaten legen bei Bedarf auf Knopfdruck alle Ausrüstungsgegenstände ab

  • Mec Trooper

    Neue Alienrassen
  • 1. Mechtoid (Sektoid mit Mechanisierungen)
  • 2. Seeker (fliegende Stealth-Robotereinheit, sucht Scharfschützen)

  • Neue Basiseinrichtungen
  • 1. Genetisches Labor
  • 2. Kybernetisches Labor

  • Genetische Organveränderungen ("g-mods"), 1 von 2 pro Organ möglich
  • 1. Gehirn: Neuraldämpfung (Abschirmung) oder Neuralfeedback (PSI-Rückschlag)
  • 2. Augen: Hyperreaktive Pupillen (Zielgenauigkeit A) oder Tiefenwahrnehmung (Zielgenauigkeit B)
  • 3. Brust: Zweitherz (Todesschutz) oder Adrenalin-Neurosympathie (Todesbonus)
  • 4. Haut: Mimetische Haut (Tarnung) oder Bioelektrische Haut (Feindortung)
  • 5. Beine: Muskelfaserdichte (Sprungkraft) oder Adaptives Knochenmark (Heilung)

  • Rüstungen für MEC-Trooper, 1 von 2 Spezialsystemen pro Stufe möglich
  • Stufe 1 ("Warden"): Flammenwerfer oder Raketenfaust
  • Stufe 2 ("Sentinel"): Granatwerfer oder Heilnebel
  • Stufe 3 ("Paladin"): Annäherungsminen oder Elektroimpuls (lähmt auch Roboter)

  • Schusswaffen für MEC-Trooper
  • Stufe 1: Minigun
  • Stufe 2: Schienengewehr
  • Stufe 3: Partikelkanone

  • Weitere neue Ausrüstung und Munition
  • 1. Ablenkungssonden (simulieren menschliche Aktivität)
  • 2. Blendgranaten
  • 3. Geistgranaten (getroffene eigene Einheiten werden kurzzeitig unsichtbar)
  • 4. Giftgranaten
  • 5. Nadelgranaten (großer Radius, durchdringt/beseitigt aber keine Deckung)
  • 6. Reaper-Munition (höhere Chance auf kritische Treffer, aber geringere Genauigkeit)

  • Neue Second Wave-Optionen
  • 1. Aiming Angles: Flanking-Modus berechnet Trefferwahrscheinlichkeit abhängig vom Zielwinkel
  • 2. Itchy Trigger: Aliens suchen bei Kontakt zu 50% keine Deckung, sondern eröffnen das Feuer
  • 3. Mind vs. Matter: PSI-Kräfte und g-mods schließen sich gegenseitig aus
  • 4. Save Scum: Zufallsgenerator-Sperre abschaltbar (Neuladen erlaubt neues Trefferglück)
  • 5. Training Roulette: Beförderungen bringen zufällige Fähigkeiten (Zufallsklassen)

  • Genetische Organveränderungen ("g-mods")

    PC-Version: Minimale Systemvoraussetzungen
  • Windows Vista oder Windows 7 oder Windows 8
  • Dual Core-Prozessor ab 2 GHz
  • 2 GB RAM
  • Grafiklösung ab nVidia 8600 GT (256 MB) oder ATI HD 2600 XT (256 MB)
  • DirectX 9-kompatible Soundkarte
  • 20 GB Speicherplatz
  • DVD-ROM-Laufwerk zur Installation von DVD-Versionen (Alternative: Download-Versionen)
  • Internetzugang für Online-Aktivierung via Steam, siehe Steam-Installation
  • PC-Version: Empfohlene Systemvoraussetzungen
  • Windows 7 oder Windows 8
  • Dual Core-Prozessor ab 2.4 GHz oder Quad Core-Prozessor
  • 4 GB RAM
  • Grafiklösung ab nVidia 9000 (512 MB) oder ATI 4800 (512 MB)
  • DirectX 9-kompatible Soundkarte
  • 20 GB Speicherplatz
  • DVD-ROM-Laufwerk zur Installation von DVD-Versionen (Alternative: Download-Versionen)
  • Internetzugang für Online-Aktivierung via Steam, siehe Steam-Installation
  • MAC-Version: Systemvoraussetzungen
  • Mac OS X 10.7
  • Intel Mac Core Duo ab 2.0 GHz
  • 4 GB RAM
  • 256 MB VRAM
  • NICHT unterstützte Grafiklösungen: ATI X1xxx, ATI HD2xxx, Intel GMA, NVIDIA 7xxx, NVIDIA 8xxx
  • Folgende Grafiklösungen benötigen 8 GB RAM: Intel HD3000, NVIDIA 9400, NVIDIA 320M
  • 15 GB Speicherplatz
  • DVD-ROM-Laufwerk zur Installation von DVD-Versionen (Alternative: Download-Versionen)

  • Reviews

    CivForum-Testvideo

    Gamestar-Testvideo
    PC Games (91%): "Die Suchtgefahr ist noch größer als im Hauptspiel."
    4Players (90%): "Hervorragende Erweiterung eines erstklassigen Spiels."
    Eurogamer (90%): "Alles greift ineinander, wie in einer gut geölten Maschine."
    GamersGlobal (90%): "XCOM ist komplexer, abwechslungsreicher und insgesamt länger geworden."
    Gameswelt (90%): "Enemy Within macht aus einem ohnehin schon tollen Spiel ein großartiges."
    Gamestar (82%): "Ein typisches Firaxis-Addon, ein Füllhorn an neuen Elementen und Optionen."
    Giga (80%): "Fans klassischer Add-Ons kommen bei Enemy Within voll auf ihre Kosten."

    Quellen
  • Offizielle Homepage
  • Hersteller-Forum
  • Screenshots
  • Ufopedia
  • Videos
  • Vorschauen (Deutsch): Eurogamer - GameStar - PC Games Hardware
  • Vorschauen (Englisch): IGN - RPS - SpaceSector -
  • Wiki

  • XCOM: ENEMY WITHIN
    bei Amazon:

    XCOM: ENEMY Within
    Die Entwickler:
    "XCOM: Enemy Within fügt eine Reihe neuer Fähigkeiten, Verbesserungen und Waffen hinzu, um neue feindliche Bedrohungen zu bekämpfen. Die Erweiterung bietet den Spielern auch brandneue Karten, taktisches und strategisches Gameplay und Multiplayer-Inhalte. Fans können das Spiel ungefähr drei bis vier Mal durchspielen, bis sie alles Neue entdeckt haben. So wird für nahezu grenzenlose Wiederspielbarkeit gesorgt."

    topback to top Sid Meier's Civilization
    © Take2 Games & Firaxis Games
    All other trademarks belong to their respective owners.
    © 2002-2016 team civilized.de